Hummerkrabben-Kerbel-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 6 Hummerkrabben; (400g)
  • 2 EL Olivenöl
  • 125 ml Fischfond; (a.d. Glas)
  • 0.5 Bund Lauchzwiebeln
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 125 g Krem double
  • 1 EL Pernod
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kerbelblättern

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Hummerkrabben (400g) von der Schale befreien, entdarmen und halbieren. In heissem Olivenöl 2-3 Min. rösten. Aus der Bratpfanne nehmen. Fischfond (a. D. Glas) in die Bratpfanne gießen und auf die Hälfte kochen. Lauchzwiebeln reinigen, kleinschneiden und mit tiefgefrorene Erbsen hinzufügen. 5 Min. gardünsten. Krem double und Pernod untermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Hummerkrabben in die Soße Form und mit Kerbelblättern überstreuen.

Info: Passt zu Bandnudeln oder Spaghetti.

Mitgebraten wurden diesmal 300 Kalorien oder 1260 Joule je Einheit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hummerkrabben-Kerbel-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte