Huhnersuppe mit Schweinefleisch und getrockneten Krebsschwänze aus Chiang Mai - geng hang huay

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 ml Hühnersuppe
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Hühnerbrust (Filet)
  • 50 g Fettes Schweinehackfleisch
  • 1 EL Getrocknete Krebsschwänze bester Qualität - am besten selbst getrocknet
  • 1 sm Weisse oder evtl. gelbe Zwiebel, halbiert und in Scheibchen
  • 1 EL Thai-Sellerie; in Scheibchen
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Grob gehackte Rosellablaetter oder Sauerampfer

I N F O Im Rahmen einer formellen Thai-Mahlzeit begleitet diese rustikale Suppe oft ein trockenes Schweinecurry Chiang Mai.

Z U B E R E I T U N G Suppe zum Kochen bringen. mit Salz würzen, Hühnerbrust zufügen und gar ziehen - zirka 10 min. Herausnehmen, auskühlen und zerkleinern. Suppe wiederholt aufwallen lassen, abschöpfen, Schweinehackfleisch zufügen und rühren, damit es nicht klumpt.

ein paar Sekunden leicht wallen, dann getrocknete Zwiebel, Sellerie, Krebsschwänze und Hendl zufügen. Sauerampfer oder Rosellablaetter hinzfügen und auftragen, sobald die Blätter zusammengefallen sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Huhnersuppe mit Schweinefleisch und getrockneten Krebsschwänze aus Chiang Mai - geng hang huay

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche