Hühnerwok mit Mangold und Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Hühnerbrust
  • 300 g Mangold
  • 1 Stück Paprika (rot)
  • 1 Stück Paprika (gelb)
  • 12 kleine Maiskölbchen (frisch oder aus dem Glas)
  • 1 kleine Chilischoten
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 große Knoblauchzehen (klein gehackt)
  • 4 EL Öl
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 Handvoll Thaibasilikum (frisch)
  • 1 Handvoll Erdnüsse

Für die Marinade:

  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Plaumenwein
  • 1 kleines Stück Ingwer (klein gehackt)
  • 1 Prise 5 Gewürze-Pulver (Eine im Supermarkt erhältliche Mischung aus Szechuanpfeffer, Sternanis, Zimt, gemahlenen Fenchelsamen und Gewürznelken)
  • 1 Prise Salz

Für den Hühnerwok mit Mangold und Paprika eine Marinade aus dem gehackten Ingwer, Sojasauce, Pflaumenwein und 5-Gewürzepulver zubereiten. Die Hühnerbrust in kleine Würfel schneiden, in die vorbereitete Marinade legen und eine halbe Stunde ziehen lassen.

Währenddessen das Gemüse vorbereiten. Den Mangold waschen und in breite Streifen schneiden. Den Paprika waschen, entkernen, vierteln und die Paprikastreifen nochmals zu kleineren Stücken schneiden. Die Maiskölbchen halbieren, die Zwiebel schälen und in Vierteln schneiden.

In einem Wok das Öl, gemischt mit Sesamöl, erhitzen und den gehackten Knoblauch scharf anbraten. Das abgetropfte Hühnerfleisch dazugeben und nach ca. 3 Minuten nach und nach das geschnittene Gemüse und die gehackte Chilischote hinzugeben. Wenn das Gemüse durch, aber noch knackig ist und das Hühnerfleisch auf allen Seiten gut angebraten ist, den frischen Thai Basilikum und die Erdnüsse untermischen und den Hühnerwok mit Mangold und Paprika servieren.

Tipp

Zum Hühnerwok mit Mangold und Paprika empfehlen wir Reis als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare8

Hühnerwok mit Mangold und Paprika

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 01.07.2014 um 08:29 Uhr

    super rezept

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 13.06.2014 um 05:55 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. michi2212
    michi2212 kommentierte am 29.03.2014 um 19:08 Uhr

    schon gespeichert

    Antworten
  4. Eintopf48
    Eintopf48 kommentierte am 28.11.2013 um 17:55 Uhr

    also, uns hat es sehr gut geschmeckt

    Antworten
  5. jilly
    jilly kommentierte am 12.09.2013 um 11:23 Uhr

    wow, das liest sich lecker, muss ich auch probieren

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche