Hühnerleberaufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Hühnerleber
  • 80 g Schalotten
  • 30 g Butter
  • 100 ml Portwein
  • 2 Blatt Gelatine
  • 100 g QimiQ
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Thymian
  • 150 ml Schlagobers

Für den Hühnerleberaufstrich Hühnerleber putzen, waschen, trocken tupfen. Schalotten schälen, klein würfeln und mit der Leber in der in einer Pfanne erhitzten Butter anbraten.

Mit Wein ablöschen und kurz aufkochen. Gelatine nach Anleitung in kaltem Wasser einweichen. Fond abseihen und den Rest pürieren.

Püree in eine flache Form geben. Gelatine ausdrücken, im Fond auflösen und zur Lebermasse geben. QimiQ mit Zitronensaft einrühren und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.

Schlagobers steif schlagen, unterheben und den Hühnerleberaufstrich zugedeckt mindestens für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Den Hühnerleberaufstrich am besten mit frischem Walnussbrot oder weißem Baguette servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerleberaufstrich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche