Hühnergeschnetzeltes an Madeirasauce mit Tagliatelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

zum Garnieren:

  • Chicorée
  • Eingelegte Mandarinen aus der Dose

Rosinen für ein paar Stunden in Madeira einlegen, Hühnerfleisch in kleine Würfel schneiden. In einer Bratpfanne Olivenöl erhitzen, Hühnerfleisch darin scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. Bratensatz mit der Hälfte des Madeira löschen. Obers und Senf untermengen, kurz auf kleiner Flamme sieden. Rosinen und den übrigen Madeira beifügen. Nochmals kochen, bis die Sauce schön sämig wird. Mit ein wenig Gemüsesuppenwürfel nachwürzen. Fleisch dazugeben und noch kurz ziehen.

Tagliatelle gemäss Packungsanweisung al dente machen.

Hühnergeschnetzeltes an Madeirasauce mit Tagliatelle anrichten, mit mariniertem Chicorée und eingelegten Mandarinen aus der Dose garnieren.

Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Hühnergeschnetzeltes an Madeirasauce mit Tagliatelle

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 11.02.2017 um 15:29 Uhr

    Sehr elegantes, sehr schmackhaftes Gericht. Die Mandarinen passen tatsächlich hervorragend dazu. Wir haben uns anfänglich einen Stock mit Schalotten, Knoblauch und Paradeismark gezogen sowie den Chicorée mit Olivenöl, Balsamico und etwas Limette mariniert.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche