High-Heel Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Mehl
  • 250 g Sauerrahm
  • 1/2 Tasse Öl
  • 4 TL Backpulver
  • 3 Stk Eier

Für die Deko:

  • 250 g Fondant (rosa)

Der Teig für die High-Heel Torte basiert auf dem Rezept von einem Becherkuchen. Einfach alles zusammen in eine Schüssel geben und gut durchrühen.

Wenn man will kann man den Teig noch (z.B.: rosa) einfärben. Die High Heel Form mit Öl bestreichen und besonders gut alle Details der Form mit etwas Mehl ausstäuben.

Dann den teig hinenfüllen und bei 180 °C ca. 30-45 Minuten backen lassen. Kuchen gut auskühlen lassen und dann ganz vorsichtig aus der Form holen.

Fondant extra dünn ausrollen und über den Schuh legen. Da der High Heel detailreicher ist als eine normale Torte muss man mit einem Pinsel und etwas Wasser nachhelfen, damit der Fondant besser haftet.

Achtung sparsam mit dem Wasser umgehen, sonst wird der Fondant zu pappig. Nun kann man Details, wie den Schuhrand, oder eine Schleife an der High-Heel Torte ergänzen.

Tipp

High-Heel-Backformen gibt es im Internet oder in speziellen Backgeschäften.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare9

High-Heel Torte

  1. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 10.12.2015 um 15:41 Uhr

    tolle Idee

    Antworten
  2. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 03.10.2015 um 20:45 Uhr

    außergwöhnliche Form

    Antworten
  3. binchen37
    binchen37 kommentierte am 24.09.2015 um 23:31 Uhr

    Tooollll

    Antworten
  4. hm 1
    hm 1 kommentierte am 20.08.2015 um 08:09 Uhr

    schaut toll aus

    Antworten
  5. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 01.05.2015 um 12:44 Uhr

    das sind kunstwerke

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche