Heringssalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für den Heringssalat zuerst die 6 Eier und die Erdäpfel hart kochen. Währenddessen die Bohnen abtropfen lassen und kurz abspülen. In der Zwischenzeit die Russen klein schneiden und die Zwiebel aus den Gläsern ebenfalls kleinschneiden.

Das Kleingeschnittene in eine große Schüssel oder Topf geben. Anschließend die Zwiebel kleinhacken. Die Essiggurkerl, die hartgekochten Eier und Erdäpfel schälen und kleinschneiden.

Alle eben zubereiteten Zutaten gemeinsam vermischen und gut vermengen. Hier den Rahm und die Mayonnaise hinzugeben. Kräftig durchrühren bis sich alles gut vermischt hat.

Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken. Zu guter Letzt einen geschälten Apfel hineinreiben. Nochmals alles gut vermengen und genießen.

Tipp

Man kann den Heringssalat auch anstatt mit Mayonnaise als leichtere Variante mit Joghurt machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Heringssalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche