Hendlspieße mit Chili-Kiwi-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Kiwis (saftig)
  • 150 g Joghurt
  • 1/4 TL Chiligewürz
  • 2 EL Chilisauce (Asialaden)
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz, aus der Mühle)
  • 500 g Hendlbrüste
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Koriander (grob geschrotet)
  • einige Minzeblättchen

Außerdem:

  • 8 Schaschlikspieße (aus Holz)

Für die Hendlspieße mit Chili-Kiwi-Dip zunächst die Kiwis schälen und zusammen mit dem Joghurt fein pürieren. Mit Chiligewürz, Chilisauce, Salz und Pfeffer würzen.

Das Hendlfleisch in hauchdünne längliche Streifen schneiden und so auf die Spieße stecken, dass sie zweimal durchstochen werden. Die Spieße rundherum mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen.

Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße rundum 3–4 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Chili-Kiwi-Sauce entweder in vier hohe Gläser füllen und je zwei Grillspieße in die Sauce stecken. Alternativ die Sauce in einer Sauciere anrichten und die Grillspieße auf einer Platte servieren. Hendlspieße mit Chili-Kiwi-Dip mit Minzeblättchen garnieren.

Tipp

Hendlspieße mit Chili-Kiwi-Dip am besten als Vorspeise oder Snack servieren. Wenn sie als Hauptspeise gereicht werden, passt frischer Salat dazu.

Was denken Sie über das Rezept?
5 8 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Hendlspieße mit Chili-Kiwi-Dip

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 30.07.2016 um 13:53 Uhr

    statt Kiwi .. Ananas püriert .. mit Chili sehr fein

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche