Heidelbeer-Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Heidelbeeren
  • 500 ml Joghurt (selbstgemacht od. gekauft, stichfest, bzw. Sauermilch)
  • 1 EL Honig (nach Belieben)
  • 1 Scheibe Schwarzbrot (Finger dick, oder Vollkornbrot)
  • Roggenbrot
  • 1 EL Zucker (bis 1/2 mehr)
  • 1 Prise Zimt

Für das Heidelbeer-Joghurt die gewaschenen Heidelbeeren in das Joghurt rühren. Wer es sehr süß mag, rührt Honig hinein.

Schwarzbrot von der Rinde befreien und mit den Händen zu Brösel zerreiben. Die Brösel in einer trockenen Bratpfanne anrösten, Zucker einstreuen und unter Rühren den Zucker zerlaufen lassen - vorsicht, das geht ganz schnell!

Die Brösel mit einer kleinen Prise Zimt gut in der Bratpfanne verrühren und auf einen Teller geben. Sie sollen knusprig sein.

Das Joghurt oder evtl. Sauermilch auf drei Schalen gleichmäßig verteilen, das Heidlebeer-Joghurt mit den karamellisierten Bröseln überstreuen.

Tipp

Das Heidelbeer-Joghurt kann man auch anstatt mit Zimt mit Kakao zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Heidelbeer-Joghurt

  1. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 29.11.2015 um 13:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 01.09.2015 um 12:13 Uhr

    Ausgezeichnet!

    Antworten
  3. alex64
    alex64 kommentierte am 13.08.2015 um 21:09 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 10.08.2015 um 20:24 Uhr

    sehr gut, nur mit Kakao statt Zimt, kann ich mir ncht vorstellen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche