Heichelheimer Kartoffelbratwurst Im Bierteig-Mantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Linsen
  • 3 Paprikas; gemischt
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 250 ml Köstritzer Schwarzbier
  • 200 g Mehl
  • 4 Kartoffelbratwuerste (Heichelheimer) a 15

Weitere Zutaten:

  • 100 g Hartkäse
  • 1 Worchestersauce
  • Steakpfeffer
  • Pflanzenöl (zum Frittieren)
  • 1 Zweig Majoran (frisch)
  • 2 Speiseöl
  • Salz
  • Pfeffer

Linsen in Salzwasser gardünsten. Paprikas halbieren, entkernen und abspülen. Zwiebel abziehen und beides mit Speck kleinwürfelig schneiden.

Kartoffelbratwuerste diagonal in Scheibchen schneiden. Für den Backteig Schwarzbier, Eier und Mehl glatt durchrühren. Käse raspeln, dazugeben, mit Worchestersauce und Steakpfeffer würzen.

Bratwurstscheiben auf Holz-Holzstäbchen stecken, durch den Backteig ziehen und im heissen Fritierfett kross backen.

Majoran abspülen, abtrocknen und klein hacken. Speckwürferl mit Öl in einer Bratpfanne auslassen und Zwiebelwürfel darin glasig rösten.

Paprikawürfel und Linsen dazugeben, schwenken und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Gebackene Würstchenspiesse auf dem Linsen- Ragout anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heichelheimer Kartoffelbratwurst Im Bierteig-Mantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche