Ungarische Eierspeise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die ungarische Eierspeise die Zwiebel schälen, fein hacken und im Öl glasig anlaufen lassen. Anschließend Paprika dazugeben, aufschäumen lassen, den Sauerrahm dazugießen und salzen.

Wenn der Rahm zu kochen beginnt, die Eier vorsichtig hineinschlagen und bis zum Stocken des Eiklares am Ofen lassen.

Die ungarische Eierspeise mit Schwarzbrot servieren.

Tipp

Wer seine ungarische Eierspeise gern richtig scharf haben möchte, der schneidet noch eine kleine Chilischote hinein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare9

Ungarische Eierspeise

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 05.10.2015 um 09:44 Uhr

    Sauerrahm, interessante Zutat.

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 19.08.2015 um 20:51 Uhr

    Man lernt nie aus, wieder was Neues für mich.

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 06.08.2015 um 08:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 27.06.2015 um 12:07 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Hüftgold58
    Hüftgold58 kommentierte am 15.05.2015 um 17:04 Uhr

    Nichts aufregendes, schmeckt aber sicher besser als es aussieht,

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche