Gespickte Hirschkeule

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 ganze Hirschkeule
  • 125 g Speck (in Streifen geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Butter (zimmerwarm)
  • ca. 150 ml Sauerrahm
  • Wildfond (bzw. Rindsuppe nach Bedarf)
  • Maisstärke (nach Bedarf)

Die Hirschkeule mit dem in Streifen geschnittenen Speck am besten mit Hilfe einer Spicknadel gut spicken (oder mit einem spitzen Messer Löcher stechen und den Speck hineinstecken). Rundum salzen und pfeffern. Die Hälfte der Butter in einer passenden Pfanne schmelzen und die Hirschkeule darauf setzen. Ein Stück Alufolie mit der restlichen Butter bestreichen und die Hirschkeule damit abdecken. Im auf 220 °C vorgeheizten Rohr 15 Minuten braten. Dann die Hitze stufenweise auf 180 °C reduzieren und nach 1 Stunde die Alufolie abnehmen. Währenddessen wiederholt begießen und bei Bedarf Wildfond oder Rindsuppe zugießen. Die Keule nun, je nach Größe, noch 1-2 Stunden weiter braten. Etwa 15 Minuten vor Ende der Garzeit den Bratenfond entfetten, den Sauerrahm hinzufügen und den Braten damit bestreichen. Ist die Sauce am Schluss nicht sämig genug, noch etwas Sauerrahm mit Maisstärke verquirlen und die Sauce damit binden.

Tipp

Wenn Sie etwas Rosmarin mitbraten, so schmeckt die Hirschkeule noch aromatischer. Semmelknödel, Rotkraut und eingekochte Grant’n als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare5

Gespickte Hirschkeule

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 05.10.2015 um 12:47 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 21.06.2015 um 10:21 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 24.02.2015 um 06:20 Uhr

    wirklich lecker

    Antworten
  4. La cuocca
    La cuocca kommentierte am 29.11.2014 um 09:57 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  5. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 09.06.2014 um 02:32 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche