Halloween Fliegende Besen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 Stk. Salzstangen
  • 4 Stk. Grissini
  • 2 Stk. Speckstreifen

Für Halloween Fliegende Besen den Speck in dünne, lange Streifen schneiden. Jeweils ca. 10 Salzstangen zu einem Bündel fassen. In die Salzstangen hinein ein einzelnes Grissini stecken.
Die Salzstangen mit dem Speckstreifen fest umwickeln.

 

Tipp

Früher waren ja die Hexenbesen berühmt, heutzutage denkt man eher an die fliegenden Besen des Harry Potter. Wer Halloween Fliegende Besen auf süße Art machen möchte, verwendet statt Salzstangen Schokosticks und umwickelt das ganze entweder mit Lakritze oder sauren Schnüren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare16

Halloween Fliegende Besen

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 09.05.2015 um 07:17 Uhr

    super Idee

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 05.11.2014 um 13:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. schneckal17
    schneckal17 kommentierte am 31.10.2014 um 15:52 Uhr

    Schaut gut aus!

    Antworten
  4. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 31.10.2014 um 14:52 Uhr

    nette Idee!

    Antworten
  5. cwebb
    cwebb kommentierte am 29.10.2014 um 08:40 Uhr

    Das schaff sogar ich ;)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche