Geschmorte Kaninchenkeule in Estragon-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Basilikum
  • 2 Chicorée
  • 1 Bund Estragon
  • 1 Kaninchenkeule
  • Olivenöl
  • Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz
  • 200 ml Senf (grob)
  • Weisswein
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Zucchini

Senf einreiben, in Estragon und Olivenöl anbraten. Mit Weisswein löschen und mit Bratenfond und Estragon zu einer Sauce kochen.

Chicorée halbieren, in Scheibchen und Zucchini in schräge Scheibchen schneiden, in Olivenöl grillen.

Saft einer Zitrone, Olivenöl, gehacktes Basilikum und Petersilie, ein kleines bisschen Salz dazugeben und in dieser Marinade öfter schwenken.

Kaninchenkeule auf die eine Seite eines Tellers Form, die Sauce darüber, Chicoréescheiben sternförmig auf der anderen Seite ausbreiten mit den Zucchinischeiben darauf garnieren.

Vina Valdeparaiso aus Spanien.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Kaninchenkeule in Estragon-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche