Gemüse-Blätterteigrolle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Paprikas
  • 750 g Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Sanella
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Pinienkerne (geröstet)
  • 175 g Gorgonzola
  • 1 carton Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 1 Eidotter

Paprika vierteln, Kerne entfernen. Mit der Hautseite nach oben unter den Rost Form, bis die Haut Blasen wirft. Haut abziehen, Paprika zur Seite stellen. Spinat reinigen, abspülen, blanchieren, abschrecken, abrinnen, leicht auspressen. Zwiebel und Knoblauchzehe häuten, klein hacken, im heissen Fett andünsten. Spinat hinzufügen, 3 Min. bei mittlerer Hitze mitgaren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Pinienkerne einrühren, auskühlen. Gorgonzola in kleine Würfel schneiden. Blätterteig entfrosten, eine Scheibe zur Seite legen. Die anderen überlappend aneinander auf eine bemehlte Fläche legen, auf 30 x 40 cm auswalken. Spinat darauf gleichmäßig verteilen, einen Rand von 2 cm frei. Auf den Spinat Gorgonzola und Paprikafilets legen. Teig von der langen Seite her zusammenrollen, Enden gut schliessen. Rolle mit der Naht nach unten auf ein Backblech mit Pergamtenpapier legen. Eidotter mit Wasser mixen, Rolle bestreichen. Übrige Teigplatte auswalken, feine Streifchen ausradeln. Blätterteigrolle damit verzieren. Streifchen mit Eidotter bestreichen. Rolle im aufgeheizten Herd bei 220 Grad 30 Min. backen. Evtl. Nach 25 Min. bedecken, damit die Oberfläche nicht zu braun wird. Vor dem Servieren 5 Min. ruhen. Dazu schmeckt Paradeisersauce.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Blätterteigrolle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche