Gefüllte Paprika mit Tomatensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für gefüllte Paprika mit Tomatensauce erst den Reis zubereiten. In der Zwischenzeit Paprika waschen, Deckel mit Stiel abschneiden und die Kerngehäuse entfernen.

Für die Fülle Knoblauch schälen und pressen. Zwiebel schälen, fein hacken und in heißer Butter goldbraun rösten.

Faschiertes, Reis, Zwiebel, Petersilie, Ei und Knoblauch gut vermengen und mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.

Tomatensauce nach Anleitung zubereiten. Paprika in gesalzenem, kochendem Wasser blanchieren, füllen, den Deckel wieder aufsetzen und mit Zahnstochern feststecken.

Paprika in eine Kasserolle setzen, mit Tomatensauce übergießen und ca. 45 Minuten bei geringer Hitze langsam kochen lassen.

Gefüllte Paprika mit der Tomatensauce anrichten und servieren.

Tipp

Besonders köstlich sind gefüllte Paprika, wenn man auf die Fülle noch zerböselten Schafkäse gibt.

Machen Sie zu diesem Rezept doch auch die Tomatensauce selbst. Hier finden Sie ein passendes Rezept.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Gefüllte Paprika mit Tomatensauce

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 15.09.2015 um 07:20 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 04.12.2014 um 06:12 Uhr

    herrlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche