Gefüllte Lachsschnitten an Champagnersauce mit Langkornreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lachsfilets; a jeweils etwa 125 g

Füllung:

  • 100 g Frische Champignons; geputzt und fein gehackt
  • 50 g Weissbrot klein gewürfelt
  • 2 Schalotte (fein gehackt)
  • 3 Zweig Petersilie (fein geschnitten)
  • 50 ml Rahm
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL Butter (für die Form)
  • 100 ml Champagner

Sauce:

  • 150 g Champignons (frisch)
  • 1 Schalotte (gehackt)
  • 1 Teelöffel Butter
  • 200 ml Champagner
  • 100 ml Wasser
  • 180 ml Crème fraîche
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Petersilie; zu Garnieren

In jedes Filet in Längsrichtung eine Tasche schneiden, an den Enden und unten nicht ganz durchschneiden. Bei dünnen Filets nach Belieben zwei aufeinander legen.

Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Für die Füllung Schalotten, Brot, Champignons, Petersilie, Rahm und Ei in eine geeignete Schüssel Form, alles zusammen gut vermengen, würzen. Die Füllung in die Fischfilets befüllen.

Die Auflaufform mit Butter ausstreichen, Champagner hineingiessen und die Fischfilets so einfüllen, dass die Füllung nicht herausfallen kann. Die geben in die Ofenmitte schieben, und in etwa Zwanzig min gardünsten.

Für die Sauce die Champignons feinblättrig schneiden, gemeinsam mit der Schalotte in der Butter andünsten. Mit Champagner und Wasser löschen und zehn bis fünfzehn min auf kleiner Flamme sieden (sollte um ungefähr ein Drittel kochen). Zum Schluss die Crème fraîche beifügen, unter Rühren ein weiteres Mal aufwallen lassen, nachwürzen.

Den Fisch anrichten, mit Petersilie garnieren, Sauce dazu zu Tisch bringen.

Dazu: Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Lachsschnitten an Champagnersauce mit Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche