Penne mit scharfem Petersilienpesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Bund Petersilie jeweils nach Grösse des Kräuterstrausses anpassen
  • 1 Peperoncino (Pfefferschote)
  • 2 EL Pinienkerne
  • 150 ml Olivenöl
  • 400 g Penne
  • 30 g Parmesan frisch gerieben, o. Sbrinz
  • Meersalz oder Kräutersalz
  • Pfeffer

Die Petersilie spülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Nun diese grob hacken und in einen hohen Becher Form.

Den Peperoncino in Längsrichtung halbieren, entkernen und in feinste Streifen schneiden. Die Pinienkerne hacken. Beides zur Petersilie Form. Etwas Meer- oder evtl. Kräutersalz und das Olivenöl beigeben. Alles mit dem Handmixer so fein als möglich zermusen.

Mit Salz und wenn nötig Pfeffer nachwürzen.

In einer mittleren Bratpfanne ausreichend Wasser zum Kochen bringen. Salzen, dann die Penne einfüllen und unter gelegentlichem Rühren al dente gardünsten.

Wenn die Penne weich sind, 1/2_dl Kochflüssigkeit zum Pesto Form. Die Penne abschütten, gut abrinnen, in die Bratpfanne zurückgeben und auf der Stelle mit dem Pesto sowie dem Käse vermengen. In tiefen warmen Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare1

Penne mit scharfem Petersilienpesto

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 31.10.2016 um 11:07 Uhr

    Danke für das Rezept. Habe 2/3 glatte und 1/3 krause Petersilie verwendet. 30 g Parmesan war für uns zu wenig

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte