Geflügeleintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Porree
  • 0.5 Sellerieknolle
  • 3 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zweig Thymian
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelke
  • Salz
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Suppenhuhn
  • 2 Zucchini (klein)
  • 3 Kohlrabi
  • Pfeffer

Zwei Karotten, Sellerie und eine Lauchstange grob zerkleinern.

Zusammen mit den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln und den Gewürzen in 1 1/2 Liter Wasser zum Kochen bringen. Das Suppenhuhn dazugeben und knapp 120 Minuten weich gardünsten. Den Schaum, der zu Beginn der Kochzeit entsteht, mit einem Schöpfer abschöpfen.

Den übrigen Porree in dicke Ringe schneiden. Eine Karotte, den Kohlrabi und die Zucchini in schmale Streifchen schneiden.

Das Suppenhuhn herausnehmen und in portionsgerechte Stückchen teilen. Die klare Suppe abgießen, wiederholt aufwallen lassen und Gemüsestifte darin 10 min gardünsten. Die Geflügelstücke zufügen und den Eintopf mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer nachwürzen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geflügeleintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche