Gebratenes Rindfleisch mit Pilzen und Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 g Shitake-Schwammerln; eingeweicht, abgetropft
  • 10 g Mu-Err-Schwammerln; eingeweicht, abgetropft
  • 1 md Zwiebel (fein gehackt)
  • 350 g Rinderhüfte; in klein fingergrosse Streifchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 150 g Erbsen
  • 100 g Bambussprossen
  • 20 g Ingwer (kandiert, gehackt)
  • 3 EL Austernsauce
  • 2 EL Sojasauce
  • 100 ml Hühnerbouillon
  • 50 ml Reisswein
  • 30 g Baumnusskerne
  • Sesamöl

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Rinderhüfte mit Salz und Pfeffer würzen und im heissen Öl ganz kurz, aber herzhaft anbraten. Herausnehmen.

Zwiebel im Bratensatz andünsten. Schwammerln, Erbsen, Bambussprossen und Ingwer beigeben, mit der Austern- und Sojasauce sowie der Suppe löschen. Alles 3 min weichdünsten.

Das Maizena mit dem Reiswein anrühren, beifügen und aufwallen lassen. Fleisch noch mal beifügen, die Baumnüsse unterrühren und mit Sesamöl parfümieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratenes Rindfleisch mit Pilzen und Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche