Gebratener Stangenspargel Mit Pasta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Stangenspargel
  • 200 g Stangenspargel
  • 500 g Bandnudeln
  • 2 Eidotter
  • 1 Teelöffel Estragon (frisch)
  • Weisswein
  • 3 Teelöffel Staubzucker
  • 1 Teelöffel Zucker

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Beim grünen Stangenspargel nur die Enden klein schneiden. Schalen und Enden mit Wasser knapp überdecken, Zucker und Salz in das Wasser Form und 10 Min. machen. Die Schalen abschütten, das Spargelwasser noch 10 Min. kochen.

Den Stangenspargel in Längsrichtung halbieren und dann in 3 cm lange, schräge Stückchen schneiden. Staubzucker in der Bratpfanne zerrinnen lassen, den Stangenspargel hinzfügen und im Zucker auf die andere Seite drehen, die Butter hinzfügen. Den Stangenspargel von allen Seiten glasig werden. Den grünen Stangenspargel herausnehmen. Mit einem Teil des Spargelwassers aufgiessen, 7 Min. leicht wallen, den grünen Stangenspargel wiederholt hinzfügen und von Neuem 5 Min. leicht wallen. Evtl. Mehr Wasser aufgiessen.

Frischen Estragon hinzfügen und die letzten Min. mit leicht wallen. Zwei Eidotter mit dem Rest des Wassers durchrühren bis ein Schaum entsteht. Den Stangenspargel aus der Bratpfanne nehmen, die Eigelbmasse mit der Spargelsauce in der Bratpfanne vorsichtig durchrühren (darf nicht stocken). Mit Weisswein, weissem Pfeffer, vielleicht Salz nachwürzen.

Gekochte Pasta unter die Sauce vermengen. Die Spargelabschnitte oben auf die Pasta legen, vielleicht noch schmale Streifchen gekochten Schinken hinzfügen. Bei sehr schwacher Temperatur noch 5 Min. unter einem Deckel ruhen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Stangenspargel Mit Pasta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche