Garnelen-Zucchini-Chili-Salat mit Aarons „Speed Dressing"

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Garnelen:

Für den Salat:

Für das Dressing:

Für den Garnelen-Zucchini-Chili-Salat mit Aarons „Speed Dressing" die geputzten Garnelen in etwas Olivenöl von beiden Seiten, mit etwas fein gehacktem oder gepresstem Knoblauch, ca. 2 Minuten lang anbraten. Mit Salz, Pfeffer, gehackter Petersilie und einem Spritzer Zitronensaft würzen.

Für das Dressing, die Schale von den Zitronen abreiben, die Zitrone halbieren und gut auspressen. Mit den restlichen Zutaten in das Marmeladeglas füllen. Gut verschließen und kräftig schütteln, bis sich alle Zutaten gut vermischt haben.

Die Zucchini der Länge nach mit einem Sparschäler in dünne Streifen schälen, die Chili in feine Streifen schneiden mit der Minze und Macadamianüssen vermischen und gut mit dem Dressing abschmecken.

Die Gebratenen Garnelen darauf anrichten und den Salat sofort servieren.

Tipp

Den Garnelen-Zucchini-Chili-Salat mit Aarons „Speed Dressing" mit aufgeschnittenem Baguette als Beilage servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
11 7 0

Kommentare25

Garnelen-Zucchini-Chili-Salat mit Aarons „Speed Dressing"

  1. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 26.02.2016 um 08:27 Uhr

    Ich würde die Zucchini vorher in einer Grillpfanne mit etwas Olivenöl bräunen , dann hat sie etwas biss.

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 25.11.2015 um 06:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 14.11.2015 um 13:22 Uhr

    Tolles Rezept!

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 01.06.2015 um 18:19 Uhr

    gut

    Antworten
  5. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 23.05.2015 um 16:04 Uhr

    eine edle Vorspeise !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche