Gamskitz in Thymianbröseln gebacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600-800 g Gamskitzmedaillons (oder -schnitzel)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf
  • Thymian (und andere Kräuter nach Wahl)
  • Mehl
  • 2 Eier
  • Toastbrot (entrindet oder Semmelbrösel)
  • Öl (zum Herausbacken)
  • Orangenscheiben (oder Zitronenscheiben, zum Garnieren)

Gamskitzschnitzel am besten zwischen einer starken Plastikfolie flach bzw. gleich hoch klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Senf mit fein gehackten Kräutern vermengen und Fleisch damit bestreichen. Weißbrotbrösel in einer Küchenmaschine mit frisch gehacktem Thymian vermischen. Schnitzel in Mehl, kurz verschlagenen Eiern und Bröseln panieren. In reichlichem, auf ca. 160 °C erhitztem Öl beidseitig goldgelb backen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit Orangen- oder Zitronenscheiben garnieren und auftragen.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: mit gekochten Selleriestreifen vermengter Erdäpfelsalat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Gamskitz in Thymianbröseln gebacken

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 25.05.2014 um 13:51 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche