Galizischer Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Räucherschinken (spanisch, am Stück)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Zwiebeln (in Ringen geschnitten)
  • 2 Teelöffel Paprikapukver
  • 675 g Erdäpfel (große Stücke)
  • 225 g Weißkohl (Blätter fein geschnitten)
  • 425 g Kidneybohnen (Dose, abgetropft)
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Galizischen Eintopf den Schinken eine Nacht lang im Kühlschrank in Wasser einweichen.

Schinken mit Zwiebel und Lorbeer in einen Kochtopf geben, eineinhalb L Wasser eingießen. Bei geringer Hitze aufkochen und 90 min leicht kochen.

Schinken herausnehmen und in kleine Stückchen kleinschneiden.

Mit Paprikaschote und Erdäpfeln nochmals in den Sud geben, abermals kurz zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel und niedriger Hitze 20 Min. leicht sieden, bis die Erdäpfeln weich sind.

Bohnen und Kohl dazugeben, ohne Deckel weitere 10 min am Herd kochen.

Lorbeerblätter entfernen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Galizischen Eintopf heiß servieren!

 

Tipp

Galizischer Eintopf schmeckt mit mediterranem Weißbrot!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Galizischer Eintopf

  1. Liz
    Liz kommentierte am 02.01.2016 um 10:42 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche