Gaisburger Marsch Iv

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Hochrippe
  • 3 Suppenknochen
  • 1 Markknochen
  • 2 Bund Suppengrün
  • 3 Zwiebel
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1500 ml Wasser
  • Salz
  • 500 g Erdäpfeln
  • 250 g Spatzen
  • Muskat (gerieben)
  • 2 EL Butter
  • 1 Bund Petersilie

Rindfleisch und Knochen kurz abschwemmen. Suppengrün säubern, spülen, in Würfel und Scheibchen schneiden. Zwiebeln abschälen. Eine halbieren und jede Hälfte mit einer Gewürznelke spicken. Alles mit dem Lorbeergewürz in einen Kochtopf mitkochendem Wasser Form. Salzen und 90 min machen.

In der Zwischenzeit Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen, würfelig schneiden. Fleisch aus der klare Suppe auf einen Teller legen. klare Suppe durchsieben, ein weiteres Mal zum Kochen bringen. Erdäpfeln hinzufügen und in 20 min gar machen.

Spatzen nach Vorschrift zur selben Zeit in gesalzenem Wasser gardünsten. Auf einem Sieb abrinnen

Fleisch würfeln zu den Erdäpfeln in die klare Suppe Form, die Spatzen ebenso. Mit Muskatnuss nachwürzen. Restliche Zwiebeln würfeln. Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin goldgelb rösten.

Petersilie abspülen, abtrocknen, hacken. Das Gericht mit gebräunten Zwiebeln und Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gaisburger Marsch Iv

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche