Fusilli con gorgonzola e cime di rapa, Fusilli mit Gorgonzola und Cime di rapa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • 30 Min.

Kalorien:

  • 400 g Cime di rapa; Wildbrokkoli
  • 350 g Fusilli
  • 120 g Gorgonzola
  • Knoblauch
  • Olivenöl (nativ, extra)
  • Salz

Die Cime di rapa mit einem Küchenmesser grob hacken und bei starker Temperatur in einer großen Bratpfanne mit einem Schuss Olivenöl, einer Knoblauchzehe und einer Prise Salz rösten. Nach ein paar Min. den in Stückchen geschnittenen Gorgonzola, einen EL Pastakochwasser und die al dente gekochte Pasta zufügen. Die Pasta bei starker Temperatur kurz mitköcheln, damit sich alles zusammen gut mischt.

Das Gericht in eine geeignete Schüssel befüllen. Sofort zu Tisch bringen.

Tipp:

Die italienischen Cime di rapa sind die ausgewachsenen Exemplare des deutschen Stielmus (auch bekannt als Rübenspitzen, Rübensprossen, Ruebsen oder evtl. Rapskohl). Cime di rapa haben einen viel intensiveren Wohlgeschmack und werden in Deutschland neuerdings als "Wildbrokkoli" angeboten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fusilli con gorgonzola e cime di rapa, Fusilli mit Gorgonzola und Cime di rapa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche