Fruchtige Biskuit-Schnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillearoma
  • 75 g Mehl
  • 50 g Maizena (Maisstärke)
  • 50 g Mandelkerne (gemahlen)
  • Zucker fürs Küchentuch
  • 225 g Johannisbeer-Himbeer-Gelee
  • 4 Hagelzucker
  • 1 Pk. Puddingpulver Mandel
  • 375 ml Milch
  • 125 g Butter (oder Margarine)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Eier, 4/5 des Zuckers und Vanille-Aroma dickcremig aufschlagen. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Mandelkerne vermengen und mit einem Quirl vorsichtig unterziehen. Ein Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten. Schaummasse darauf glattstreichen und im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 Grad Celsius ; Gas: Stufe 3) 10 bis 12 Min. goldgelb backen. Herausnehmen und den Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen.

Pergamtenpapier auf der Stelle abziehen. Platte der Länge nach halbieren und auf die andere Seite drehen. Johannisbeer-Himbeer-Gelee zum Kochen bringen und die beiden Biskuitplatten damit bestreichen. Eine Platte dann mit dem Hagelzucker überstreuen. Puddingpulver mit 3 El Milch (je Packung) glattrühren. Restliche Milch mit dem übrigen Zucker zum Kochen bringen. Puddingpulver untermengen und das Ganze wiederholt zum Kochen bringen. Pudding abkühlen. Die Butter mit dem Quirl des elektrischen Handmixers cremig aufschlagen und den Pudding esslöffelweise hinzufügen. Die Buttercreme auf die Biskuithälfte ohne Hagelzucker aufstreichen und die andere Platte daraufsetzen. Den Kuchen ungefähr 10 min abgekühlt stellen, dann in 12 Stückchen schneiden.

Pro Stück etwa 1350 Joule / 320 Kalorien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fruchtige Biskuit-Schnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche