Französischer Reissalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 180 g Amerikanischer Reis
  • 400 ml Wasser
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • 100 g Cheddarkäse
  • 150 ml Sauerrahm
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 Selleriekopf
  • 0.5 Gurke
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Paradeiser
  • Dille

Das Wasser mit dem Salz aufwallen lassen, den Langkornreis einfüllen die Hitze auf ganz klein schalten und den Langkornreis im zugedeckten Kochtopf quellen.

Den abgeschälten Sellerie roh bzw. gekocht ganz klein hacken. Die Gurke wird in Würfel geschnitten, die Radieschen in Scheibchen, die Paradeiser in Schnitze.

Den geriebenen Cheddarkäse vermengt man mit dem sauren Rahm dem gehackten Schnittlauch und' schmeckt mit Pfeffer, Salz und Saft einer Zitrone ab.

Den gekochten, in der Zwischenzeit abgekühlten Langkornreis mit allen Ingredienzien vermengen und ein paar Zeit durchziehen.

In Gläsern oder evtl. Schüsselchen zu Tisch bringen, mit frischem Dill und Tomatenschnitzen garnieren.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Französischer Reissalat

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 20.01.2014 um 10:22 Uhr

    Ich mag solche Gerichte

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche