Frankfurter Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 375 g Butter
  • 4 Eier
  • 375 g Zucker (sehr fein)
  • 500 g Mehl
  • Kardamom
  • Zitronenschale (gerieben)
  • Mandelkerne; gerieben n. Wunsch
  • Früchte a.d.Glas
  • Zuckerglasur
  • Evtl. Rosenwasser Oder Rahmcreme
  • Mehl z. Ausrollen

Butter rührt man mit Eiern zu Schaum und giebt feingesiebten Zucker dazu; ferner feines Mehl, ein wenig Cardamom und geriebene Citronenschale, beliebig gestossene Mandelkerne. Diese Menge wird auf einem Backbrett tüchtig ausgeknetet, und in so schmale Platten mit einem Rollholze gerollt, wie möglich, doch darf man zum Ausrollen nicht von dem abgewogenen Mehl nehmen.

Man schneidet dann die Platten nach der Grösse der Kuchenschüssel. Jede Platte wird gemächlich hellbraun gebacken und beschnitten.

Abgekühlt legt man die Platten auf miteinander, mit verschiedenen eingemachten Früchten dazwischen. Die obere Platte kann man mit Glasurzucker bestreichen, nachdem der Kuchen zusammengelegt worden.

Der Kuchen kann gern ein paar Tage vor dem Gebrauche gebacken werden. Zwischen die Platten kann man genauso abwechselnd mit eingemachten Früchten und fein geriebenen Mandelkerne, die mit Zucker und Rosenwasser flach gedünstet worden sind, bestreichen.

- Oder man nehme süsse oder evtl. saure Rahmcreme, dann aber keine Früchte.

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Frankfurter Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche