Würstel-Schnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Würstel-Schnecken zunächst die Würstel für ca. 5 Minuten in heißem Wasser ziehen lassen (sollte nicht kochen, damit die Würstel nicht platzen).

Von jedem Würstel ungefähr 2 cm abschneiden für den Kopf der Schnecke. Dieses Stück an einer Längsseite ein wenig abschrägen, damit es steht.

Dann ca. 1 cm für den Mittelteil abschneiden. Das restliche Würstel der Länge nach halbieren und quer einschneiden, damit sich das Schneckenhaus daraus formen lässt.

Zuerst das Mittelstück mit den Schnittflächen nach außen am Kopfstück mit einem Stück Spaghetti feststecken. Dann rundherum das eingeschnittene Stück für das Schneckenhaus legen und ebenfalls feststecken.

Mit Mayonnaise und Kümmel die Augen auf den Kopf auftragen. Als Fühler abgebrochene Spaghetti in die Würstel-Schnecken stecken.

Tipp

Die Würstel-Schnecken sind ein echter Hingucker auf jeder Kinderparty!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
34 15 4

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Würstel-Schnecken

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 19.11.2016 um 08:04 Uhr

    nette idee für kinder

    Antworten
  2. Biene73
    Biene73 kommentierte am 29.08.2016 um 19:07 Uhr

    Die Würstel-Schnecken sehen witzig aus. die Nudel würd ich nicht für Kleinkinder empfehlen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche