Filetes de Pescado Acapulco - Fischfilet Acapulco

  • Zutaten

  • Zubereitung

für 4 Personen

  • 4 Stück Fischfilets (groß)
  • 50 ml Tequila
  • 50 ml Limettensaft (frisch)
  • 2 Zehen Knoblauch (zerdrückt)
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Stück Fleisch-Tomaten (entkernt und gewürfelt)
  • 1/2 Stück Zwiebel (feingehackt)
  • 1 Schote Chilli
  • Koriander (gehackt)

Salz, Olivenöl, Tequila, Limettensaft und Knoblauch zu einer Marinade verrühren, über den Fisch gießen und eine halbe Stunde marinieren (nicht länger, sonst "gart" der Limettensaft den Fisch!) Aus Tomaten, Zwiebel, Chilischoten, Koriander und eventuell Salz und Limettensaft eine Salsa herstellen, beiseite stellen. Fisch aus der Marinade nehmen, abtropfen, gar grillen oder in einer Pfanne in etwas Öl gar braten, warm stellen. Restliche Marinade schnell auf hoher Hitze einkochen. Fisch mit je einem EL eingekochter Marinade und frischer Salsa servieren.

Tipp

Dieses Rezept wurde uns freundlicher Weise zur Verfügung gestellt von: www.tacoweb.de

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare7

Filetes de Pescado Acapulco - Fischfilet Acapulco

  1. Gast kommentierte am 15.02.2008 um 06:37 Uhr

    Statt Limettensaft kann man auch Zitronensaft verwenden, wenn kein Koriander verfügbar ist geht auch Petersilie.

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 09.04.2010 um 08:09 Uhr

    ... und deshalb schnell ins Kochbuch und bei nächster Gelegenheit ausprobieren.

    Antworten
  3. Gast kommentierte am 19.08.2010 um 11:38 Uhr

    Meiner Meinung nach sollte man Petersilie nicht nur dann nehmen, wenn man keinen Koriander hat, sondern immer. Koriander schmeckt sehr gewöhnungsbedürftig.

    Antworten
  4. karin6201
    karin6201 kommentierte am 01.10.2013 um 10:56 Uhr

    Koriander ist gewöhnungsbedürftig... - stimmt! Aber hat man ihn erst einmal lieb gewonnen, möchte man ihn bei bestimmten Rezepten nicht missen... :)

    Antworten
  5. jobse
    jobse kommentierte am 10.10.2013 um 12:18 Uhr

    Koriander ist nicht mein fall, daher petersilie besser.

    Antworten
  6. Eintopf48
    Eintopf48 kommentierte am 26.11.2013 um 21:41 Uhr

    egal ob Koriander oder Petersilie es schmeckt immer.

    Antworten
  7. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 17.05.2014 um 08:48 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte