Filet Wellington mit Buttergemüse und Reis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 280 g Uncle Ben’s® Spitzen-Langkorn-Reis
  • 600 g Rinderfilet
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 2 EL Dijonsenf
  • Öl (zum Anbraten)
  • 250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Kerbel (oder Petersilie; frisch gehackt)
  • 4 Kohlblätter
  • 1 EL Butter
  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Für das Buttergemüse:

  • 1 Karotte
  • 1 Gelbe Rübe
  • 1 Romanesco
  • 1 EL Butter
  • Salz
Sponsored by Uncle Ben´s

Für das Filet Wellington mit Buttergemüse und Reis, das Fleisch würzen, in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten, anschließend kalt stellen. Champignons waschen, Stiele entfernen, klein hacken. Zwiebel schälen, klein schneiden.

In einer Pfanne die Zwiebel in etwas Butter farblos anschwitzen, Champignons beigeben, durchrösten und mit Salz, Pfeffer und Kerbel abschmecken. Die Kohlblätter in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren, mit einem Gitterschöpfer herausnehmen, kalt abschrecken und gut trocken tupfen.

Den Blätterteig auflegen, mit den Kohlblättern belegen. Die Champignons und das trocken getupfte Fleisch darauflegen und vorsichtig einrollen. Mit der Teignaht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im Backrohr bei 190 °C 20–25 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Karotte und Gelbe Rübe waschen, schälen, in Scheiben schneiden. Romanesco in kleine Rosen zerteilen. Alles in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren, anschließend abseihen und kalt abschwemmen. Kurz vor dem Servieren mit etwas Wasser und Butter erwärmen, mit frischem Kerbel und Salz abschmecken.

Den Reis laut Packungsanleitung zubereiten. Mit Butterflocken abschmecken und auf vorgewärmten Tellern dekorativ anrichten. Das Filet Wellington mit Buttergemüse und Reis servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare20

Filet Wellington mit Buttergemüse und Reis

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 28.11.2015 um 14:01 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 18.11.2015 um 17:38 Uhr

    *****

    Antworten
  3. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 02.08.2015 um 10:56 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 14.06.2015 um 19:46 Uhr

    toll

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 30.05.2015 um 16:47 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche