Feigen-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 Feigen (getrocknet)
  • 100 g Zucker
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer (frisch)
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Teelöffel Pimentkörner
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Chilischoten (getrocknet)
  • 100 ml Obstessig
  • 200 ml Wasser
  • Salz

Die getrockneten Feigen würfeln. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer abschälen, klein würfeln. Senfkörner, Neugewürz, Pfeffer, Nelken und Chilis im Mörser zerstoßen. Die Feigen mit Knoblauch, Zwiebeln, Zucker und den Gewürzen, einer Prise Salz, dem Essig und 200 ml Wasser in einen Kochtopf Form und bei schwacher Temperatur auf kleiner Flamme sieden, bis die Feigen weich sind und das Chutney eine marmeladeartige Konsistenz bekommen hat. In Gläser befüllen, gut verschließen und dunkel behalten.

html

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Feigen-Chutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche