Falscher Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Mehl
  • 3 Gestrichene Tl. Backpulver
  • 250 g Topfen
  • 250 g Butter

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Auch der falsche Blätterteig ist schneller zubereitet als der klassische. Er beinhaltet weniger Fett, dafür aber Topfen.

Arbeitsablauf:

* Das Mehl mit dem Backpulver auf ein Backbrett sieben und in die Mitte eine Ausbuchtung drücken.

* Den Topfen und die in Stückchen geschnittene Butter in die Ausbuchtung Form. Topfen und Butter mit wenig Mehl abdecken und mit kalten Händen von innen nach aussen das Ganze glatt zu einem Teig zubereiten.

* Den Teig auf einer schwach bemehlten Fläche zu einem Rechteck von 30 x 60 cm auswalken, zweimal in doppelten Touren zusammenklappen und dannach locker eine Nacht lang im Kühlschrank ruhen.

* Den Teig einen Tag später auf einer leicht bemehlten Fläche zu einer Platte von 30 x 60 cm auswalken und beliebiges Gebäck daraus formen. Beim Verarbeiten des falschen Blätterteiges ebenfalls die Grundregeln beachten, die für den klassischen Blätterteig gelten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Falscher Blätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche