Erdbeer-Vanille-Türmchen mit Rhabarberragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Pk. Blätterteig (ca. 160g)
  • 1 Ei (zum Bestreichen)
  • 28 sm Erdbeeren (ca. 500g)

Vanillecreme:

  • 200 ml Milch
  • 40 g Stärkemehl
  • 4 Dotter
  • 400 ml Schlagobers
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 3 Gelatine

Rhabarber-Ragout:

  • 200 g Rhabarber
  • 100 g Erdbeeren
  • 75 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 10 g Zitronen (Saft)
  • 2 g Zimt

1. Backofen auf 210 Grad vorwärmen. Ein Blech mit Pergamtenpapier belegen. Blätterteig in 14 Quadrate (5 x 5 cm) schneiden, mit einer Gabel in kurzen Abständen einstechen. Teigstücke mit verquirltem Ei bestreichen und 10 min im Rohr backen.

2. Ca. 50 ml der Milch mit Stärkemehl und Dottern glatt rühren. Restliche Milch mit 200 ml Obers, Zucker sowie dem Mark der Vanilleschote durchrühren und erhitzen. Stärkemehl-Mischung untermengen und unter Rühren aufwallen lassen. Menge kurz leicht wallen, von dem Küchenherd nehmen und durch ein Sieb gießen.

3. Gelatine im kaltem Wasser einweichen, mit einigen Tropfen Wasser erhitzen und schnell unter die Vanillecreme rühren. Krem auf Raumtemperatur auskühlen.

4. Restliches Obers (200 ml) kremig aufschlagen und unter die Krem heben. Vanillecreme ungefähr 1 Stunde abkühlen.

5. Teigquadrate horizontal durchschneiden. Vanillecreme in einen Dressiersack ohne Tülle befüllen und auf die Hälfte der Blätterteigquadrate Krem-Tupfer setzen; je in die Mitte und auf die Ecken. Sollte die Krem zu weich sein, den Dressiersack kurz in den Kühlschrank legen.

6. Erdbeeren halbieren und mit der Schnittfläche nach aussen an die Krem drücken. Deckel darauf setzen und die Türmchen auf der Stelle zu Tisch bringen.

Vorbereitung etwa 60 Min.

Rhabarber-Ragout (4 Portionen, Vorbereitung zirka 20 min) 1) Rhabarber von der Schale befreien und in Stückchen schneiden. Erdbeeren in Spalten schneiden.

2) Butter zergehen, Zucker hinzfügen und hell karamellisieren. Mit Saft einer Zitrone löschen, Zimt und Rhabarber dazugeben und kurz leicht wallen (ca. 1 Minute). Vom Küchenherd nehmen und mit den Erdbeeren mischen. Achtung! Das Ragout nicht abkühlen, da der Karamell sonst zähflüssig und unansehnlich wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdbeer-Vanille-Türmchen mit Rhabarberragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche