Erdbeer Buttermilch-Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 7

  • 500 g Erdbeeren (gewaschen und geputzt)
  • 300 ml Buttermilch
  • 250 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 60 g Staubzucker
  • 7 Stück Kekse (nach Geschmack/Vorrat)
  • 5 Blatt Gelatine

Für das Erdbeer Buttermilch-Mousse die Gelatine kalt einweichen. Die vorbereiteten Erdbeeren mit dem Zucker und der Buttermilch pürieren.

Einige Esslöffel der Erdbeer-Buttermilch-Mischung erwärmen, Gelatine ausdrücken, in der Mischung auflösen und dann zur restlichen Masse rühren. Den geschlagenen Schlagobers unterziehen.

7 Förmchen bereitstellen und in jedes einen Keks (nach Wahl) legen. Die Erdbeer-Buttermilch-Masse gleichmäßig verteilen und für mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Tipp

Das Erdbeer Buttermilch-Mousse ist super schnell und leicht gemacht! Schmeckt herrlich leicht, flaumig und erfrischend!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
14 4 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare13

Erdbeer Buttermilch-Mousse

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 09.06.2016 um 13:10 Uhr

    Lässt sich auch im Winter mit eingefrorenem Erdbeerpüree machen.

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 03.06.2016 um 23:48 Uhr

    Buttermilch mit Qimiq statt Schlagobers und Gelatine kann ich empfehlen

    Antworten
  3. TinaN
    TinaN kommentierte am 02.04.2016 um 20:59 Uhr

    Ein tolles, sommerliches Rezept. Wird es bald wieder geben. :-) Habe Folgendes abgewandelt: statt Gelatine habe ich Agar Ager benutzt. Statt 1 ganzen Keks als Boden habe ich die Kekse fein zerkleinert und mit ganz wenig zerlassener Butter einen Keksboden gemacht.

    Antworten
  4. Rene11
    Rene11 kommentierte am 03.11.2015 um 12:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. rehli81
    rehli81 kommentierte am 15.07.2015 um 10:53 Uhr

    Zum Einsparen von Kalorien hab ich Rama Cremefine zum Schlagen verwendet. Hat ganz gut geklappt.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche