Erdapfel-Bulgur-Bällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Erdapfel (festkochend)
  • 200 g Bulgur
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Bund Oregano
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 50 g Speisetopfen (20% F.i.Tr.)
  • 1 Eier (Klasse M)
  • 1 EL Mehl (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Öl (zum Frittieren)

Erdäpfeln mit Schale zirka 15 Min. vorkochen, abschütten, schälen. Noch warm grob reiben. Bulgur in klare Suppe aufwallen lassen, dann 15 Min. ausquellen.

Zwiebeln und Knoblauch von der Schale befreien, fein würfelig schneiden. Küchenkräuter abspülen und klein hacken.

Alle Ingredienzien mischen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nachwürzen.

Abkühlen und mit angefeuchteten Händen zu Rollen oder evtl. Bällchen formen und in der Bratpfanne goldgelb zu Ende backen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Erdapfel-Bulgur-Bällchen

  1. jobse
    jobse kommentierte am 29.06.2013 um 17:27 Uhr

    gutes Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche