Dinkel-Kaiserschmarrn mit Birnenkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Dinkelmehl
  • 4 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Birkenzucker (fein gemahlen)
  • 500 g Birnen
  • Zimt
  • Mineralwasser
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 EL Birkenzucker
  • Ghee oder Kokosöl (für die Pfanne)

Für den Dinkel-Kaiserschmarrn mit Birnenkompott die Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit etwas Wasser, Zimt und 1 EL Birkenzucker ca 10 Minuten lang zu einem Kompott dünsten.

Die Eier trennen und das Eiklar zu Eischnee schlagen. Eigelb, Milch, Salz und Dinkelmehl vermengen und etwas Mineralwasser dazu geben. Eischnee unterheben. In einer Pfanne Kokosöl oder Ghee erhitzen und den Teig eventuell portionsweise, je nach Größe der Pfanne, einfüllen.

Den Teig zerpflücken und von beiden Seiten goldgelb backen. Den Dinkel-Kaiserschmarrn mit Birnenkompott anrichten und mit feinem Birken-zucker bestreuen.

Tipp

Sie können den Dinkel-Kaiserschmarrn mit Birnenkompott auch mit Apfelmus oder Zwetschkenröster servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare5

Dinkel-Kaiserschmarrn mit Birnenkompott

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 04.03.2016 um 18:14 Uhr

    Wie viel Mehl brauch ich nun? 100, 300 oder doch 400g?

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 25.02.2016 um 15:02 Uhr

    Und dann ja nichts dem Hund geben, Birkenzucker wirkt schon in geringen Mengen tödlich ( das ist kein Scherz)

    Antworten
  3. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 25.02.2016 um 09:08 Uhr

    Es sind 2x verschiedene Mengen von Mehl angegeben (in der Zutatenliste), einmal 100g Dinkelvollkornmehl und einmal 300g Dinkelmehl. in der Zubereitung wird nicht klar welches jetzt gemeint ist.

    Antworten
  4. alex64
    alex64 kommentierte am 24.02.2016 um 19:59 Uhr

    30 dkg Mehl für 1/4 Liter Milch???

    Antworten
  5. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 20.02.2016 um 16:37 Uhr

    wofür braucht man die 100 g Dinkelvollkornmehl?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche