Bananen-Orangen-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 3 Bananen
  • 250 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 4 Orangen (eine davon unbehandelt)
  • 80 g Schokolade
  • 1 EL Backpulver
  • 60 g Walnüsse (gehackt)
  • Butter (für die Form)
  • Mehl (für die Form)

Für den Bananen-Orangen-Kuchen eine Kastenform einfetten und mit Mehl bestäuben. Backofen auf 175 °C vorheizen. Butter und Zucker in der Küchenmaschine cremig rühren. Eier nach und nach hinzufügen.

Von einer Orange die Schale abreiben und alle Orangen auspressen. Banane schälen, mithilfe einer Gabel zerdrücken und sofort mit Orangensaft und -schale unter die Eiermasse rühren.

Schokolade raspeln und mit gesiebtem Mehl, Backpulver und Nüssen mischen, dann unter den Teig rühren.

Den Teig in die Kastenform geben und den Bananen-Orangen-Kuchen ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe).

Tipp

Verwenden Sie Zartbitterschokolade für den Bananen-Orangen-Kuchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bananen-Orangen-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche