Dinkel-Gemüse-Pizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 300 g Feine Dinkelflocken,
  • 0.3333 Würfel Germ
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl (kaltgepresst)
  • 250 ml Wasser (warm, circa)

Belag:

  • 750 g Geputztes Gemüse nach Saison
  • (Fenchel, Karotten, Zucchini, Kürbis, Bohnen, Sellerie),
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Butter
  • Salz
  • Galgant
  • Bertram,
  • Bachminze
  • Kreuzkümmel
  • Muskat
  • Dille
  • Petersilie
  • 300 g Käse (gerieben)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Dinkelflocken mit Germ und Zucker in ein klein bisschen lauwarmem Wasser anrühren. Das Öl hinzufügen und alle Ingredienzien zu einem geschmeidigen Germteig durchkneten. Etwa 3/4 Stunde gehen. Sämtliche Gemüse grob reiben. Zwiebel und Knoblauch enthäuten, hacken, in Butter andünsten, das Gemüse hinzufügen und 10 Min. mitdünsten. Mit den Gewürzen und gehackten Kräutern nachwürzen. Den Teig rechteckig auswalken und auf ein Blech legen, die Gemüsemasse pinseln, mit dem Käse überstreuen und bei 200 Grad 45 Min. backen.

Variationen: 1.) 400 g Käse über die Gemüsemasse streuen 2.) 1 Becher Sauerrahm und 2 bis 3 Eier mit dem Gemüsebelag mischen 3.) 1 Becher Sauerrahm mit dem Gemüse mischen, 100 g Schafskäse zerbröckeln und auf dem Gemüsebelag gleichmäßig verteilen, 300 g geriebenen Käse drüberstreuen und backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dinkel-Gemüse-Pizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche