Der tollste Zwetschkenkuchen der Welt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

Für den Zwetschkenkuchen Butter und Mehl auf einem Brett schnell zwischen den Fingern zerbröseln.

Das Salz mit dem Wasser verrühren und hinzufügen. Alles gut kneten. Eine halbe Stunde kühl rasten lassen. Dünn auswalken und auf ein gefettetes Blech legen.

Den Rand ganz hoch ziehen, damit beim Backen der Saft nicht ausrinnen kann.

Mit Bröseln gut bestreuen und die halbierten Zwetschken mit der Schnittfläche nach oben dachziegelartig überlappend auflegen. Je dichter, desto besser.

Anzuckern und etwas Zimt darüberstreuen. Backrohr vorheizen. Bei guter Mittelhitze (200 Grad) den Zwetschkenkuchen ca. 40 Minuten backen.

Tipp

Lauwarm schmeckt der Zwetschkenkuchen am allerbesten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare28

Der tollste Zwetschkenkuchen der Welt

    • omami
      omami kommentierte am 10.03.2016 um 11:52 Uhr

      auch so ein Kuchen, der bei mir nie ganz auskühlen kann.......

      Antworten
  1. MJP
    MJP kommentierte am 12.11.2015 um 09:45 Uhr

    Hab ich gespeichert, hört sich super an, danke!

    Antworten
  2. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 21.09.2015 um 22:34 Uhr

    in der Zutatenliste fehlen die Zwetschgen ...

    Antworten
    • krokotraene
      krokotraene kommentierte am 30.09.2015 um 10:12 Uhr

      Habe ich auch gerade schreiben wollen...

      Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 30.09.2015 um 11:44 Uhr

      Ich habs schon mal geschrieben, normal große Zwetschken etwa 50 Stück, Pflaumen etwas weniger. Einfach so viele drauf legen, wie Platz ist.

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche