Himbeer-Cheesecake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Boden:

  • 150 g Mandeln
  • 150 g Datteln (Medjool)
  • 2 EL Leinsamen
  • 1 Prise Zimt
  • 2 EL Wasser

Für die Creme:

  • 150 g Cashew-Kerne
  • 100 g Himbeeren (TK, etwas angetaut)
  • 5 Medjool-Datteln
  • 1/2 Vanilleschote (das Mark davon)
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Zitronensaft (frisch gepresst)

Für die Deko:

  • eine Handvoll Himbeeren (frische)
  • eine Handvoll Kokosraspeln

Für den Himbeer-Cheescake die Mandeln über Nacht einweichen. Abgießen ,durchspülen und die Haut entfernen. Die Mandeln im Standmixer oder Zerkleinerer fein mahlen und in eine Schüssel geben.

Dann die Cashew-Kerne fein mahlen und in eine extra Schüssel geben. Für den Boden die gemahlenen Mandeln mit den restlichen Zutaten für den Boden im Zerkleinerer zu einem groben Teig verarbeiten. Falls nötig, ein oder zwei EL Wasser hinzufügen. Der Teig sollte jedoch möglichst fest sein.

Eine runde Springform mit Kokosraspeln bestreuen. Die Masse für den Boden mit den Fingern in die Form drücken. Dabei einen kleinen Rand formen. Für die Creme die gemahlenen Cashew-Kerne mit den restlichen Zutaten für die Creme im Zerkleinerer gut vermixen.

Falls nötig, einige EL Wasser hinzufügen, die Füllung sollte jedoch dicklich sein. Die Beerencreme auf dem Tortenboden verstreichen und ca. ein bis zwei Stunden im Kühlschrank kühlen lassen. Mit den restlichen Himbeeren und Kokosraspeln garnieren, servieren und den Himbeer-Cheesecake genießen.

Tipp

Der Himbeer-Cheesecake ist vegan und eignet sich auch, wenn man sich nur von Rohkost ernährt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Himbeer-Cheesecake

  1. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 30.11.2015 um 20:38 Uhr

    Ein toller veganer Kuchen!

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 30.11.2015 um 13:53 Uhr

    hört sich sehr interessant an....

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 30.11.2015 um 10:07 Uhr

    Tolles Rezept, danke!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche