Dattelbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Grand Marnier
  • 3 Stück Eier
  • 300 g Nüsse (gemischt)
  • 50 g Früchte (kandiert)
  • 50 g Rosinen
  • 250 g Datteln
  • Butter (zum Einfetten des Backblechs)

Für das Dattelbrot waschen Sie die Rosinen und lassen Sie die abgetropften Rosinen eine halbe Stunde im Grand Marnier ziehen. Hacken Sie die Nüsse in grobe Stücke. Schlagen Sie die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig, bis eine etwas dickere Masse entsteht. Heben Sie das Mehl vorsichtig unter.

Fügen Sie die entkernten und feingeschnittenen Datteln, die gehackten Nüsse, die kandierten Früchte und die Rosinen hinzu. Vermischen Sie das ganze bis ein glatter Teig entsteht und füllen Sie ihn in eine gefettete Backform.

Heizen Sie den Backofen auf 175°C vor und lassen Sie das Dattelbrot ca. 1 ¼ Stunden backen. Sollte das Brot zu dunkel werden, können Sie es mit Aluminiumfolie abdecken.
Das Dattelbrot ist fertig, wenn beim Einstechen kein Teig mehr kleben bleibt.

Tipp

Ein wunderbares Dattelbrot Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Dattelbrot

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 30.06.2015 um 10:16 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche