Curry-Koteletts mit Pilawreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Reis
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 175 g Rosinen
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 275 ml Hühnersuppe
  • 50 ml Wasser
  • 1.5 Teelöffel Currypulver
  • 0.125 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 0.125 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 8 Sehr schmale Schweinekoteletts insgesamt 1 kg

In einem Kochtopf den Langkornreis in der Hälfte des Öls in zwei bis drei min goldbraun anrösten. Rosinen, die Hälfte des Kreuzkümmels, Salz und Pfeffer untermengen und den Topfinhalt eine Minute gardünsten. klare Suppe und Wasser zugiessen und den Langkornreis weitere 15 bis 20 min bei geschlossenem Kochtopf gardünsten, bis er die Flüssigkeit vollständig aufgenommen hat.

In der Zwischenzeit Currypulver, übrigen Kreuzkümmel, Zimt und Chili-Gewürz mischen. Mit der Gewürzmischung die Koteletts einreiben.

Das verbliebene Öl auf zwei große Bratpfannen gleichmäßig verteilen und bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Koteletts in beiden Bratpfannen zur selben Zeit bei geschlossenem Deckel von jeder Seite etwa drei Min. rösten, bis sie durch sind. Oder in zwei Portionen in einer Bratpfanne rösten, die erste Einheit warm stellen. Mit dem Langkornreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Curry-Koteletts mit Pilawreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche