Champignon-Omelette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Champignon-Omelette die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel fein schneiden.

Zwiebel und Pilze im Olivenöl anrösten, bis die Zwiebel glasig und die Pilze zusammengefallen sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier mit der Milch versprudeln und mit Salz würzen.

Olivenöl in einer Pfanne heiß werden lassen, die Eimischung hinein gießen und nicht zu heiß braten, bis die Masse gestockt und die Unterseite braun ist.

Eine Hälfte der Omelette mit den Champignons füllen und die andere Hälfte darüber klappen. Das Champignon-Omelette auf einen Teller gleiten lassen und mit Petersilie bestreut servieren.

Tipp

Zum Champignon-Omelette passt am besten frisches Brot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Kommentare25

Champignon-Omelette

  1. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 25.01.2016 um 22:50 Uhr

    Habe Steinpilze genommen und etwas Parmesan darübergestreut, herrlich!

    Antworten
  2. milka74
    milka74 kommentierte am 19.11.2016 um 13:49 Uhr

    Wir haben es mit Käse in der Eiermasse gemacht, leider ist es gerissen als wir es klappen wollten. Hat trotzdem geschmeckt

    Antworten
  3. Andrea Murth
    Andrea Murth kommentierte am 24.01.2016 um 09:47 Uhr

    Muss ich probieren! Könnte mir auch etwas gebratenen Speck vorstellen.

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 20.01.2016 um 14:57 Uhr

    Hat sehr gut geschmeckt, ich habe allerdings noch etwas Bergkäse zwischen Omelette und Champignons gegeben :)

    Antworten
  5. Sofiac
    Sofiac kommentierte am 24.11.2015 um 13:26 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche