Chai Küsschen-Bananenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Butter (bio)
  • 40 g Sonnenblumenöl (bio)
  • 100 g Rohrohrzucker (bio)
  • 2 TL Vanillezucker (bio)
  • 1 Stk. Banane (reif, bio)
  • 120 g Universalmehl (bio)
  • 3 TL Chai-Küsschen-Gewürz (bio)
  • 1 Schuss Inländerrum
  • 1 TL Weinsteinbackpulver (bio)

Für den Chai Küsschen-Bananenkuchen zimmerwarme Butter, Öl, Zucker, Chaiküsschen Gewürz und Vanillezucker schaumig rühren. Dann das Ei dazugeben und weiter schaumig rühren. Banane pürieren oder mit einer Gabel zerdrücken und unter die Masse rühren.

Mehl mit Backpulver vermengen und zum Schluss noch einen guten Schuss Rum unter die Masse rühren, so dass ein glatter Teig entsteht. Den Teig in eine kleine, ausgebutterte und bemehlte Form füllen. Das Backrohr auf 180°C vorheizen und den Chai Küsschen-Bananenkuchen bei Ober-Unterhitze ca. 45 Minuten je nach Backofen backen.

Tipp

Dazu passt ein Chai Latte oder eine heiße Schokolade. Wer möchte kann zum Chai Küsschen-Bananenkuchen einen Klecks Preiselbeermarmelade servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Chai Küsschen-Bananenkuchen

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 03.12.2015 um 17:31 Uhr

    interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche