Giotto-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 150 g Butter
  • 150 g Staubzucker
  • 4 Stk. Eier
  • 200 g Nüsse (gerieben)
  • 50 g glattes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 72 Stk. Giotto (2 große Packungen)
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g Haselnusskrokant

Für die Giotto-Torte Butter mit Zucker und den Eiern schaumig rühren. Nüsse, Mehl und Backpulver mischen und unterheben.

In eine gefettete und bemehlte Tortenform füllen und bei 170°C ca. 30 Minuten backen und auskühlen lassen. 60 Stück Giotto mit der Gabel  zerdrücken. 375 ml Schlagobers steif schlagen und die zerdrückten Giottos vorsichtig unterheben.

Um den Tortenboden einen Tortenring stellen und die Giotto-Masse einfüllen. Die Torte für etwa 2 Stunden kalt stellen. Den Tortenring lösen. Das restliche Schlagobers mit Vanillezucker steif schlagen und die Tortenoberfläche (und eventuell den Rand) damit bestreichen.

Die Giotto-Torte mit Haselnusskrokant bestreuen und mit den restlichen Giottos verzieren.

Tipp

Genießen Sie die Giotto-Torte mit Kaffee oder Tee.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 1

Kommentare16

Giotto-Torte

  1. sabinek82
    sabinek82 kommentierte am 16.04.2016 um 19:25 Uhr

    Habe sie heute ausprobiert und die ganze Familie war begeistert. Tolles einfaches Rezept das schnell geht und sehr gut schmeckt. Danke

    Antworten
    • michi2212
      michi2212 kommentierte am 17.04.2016 um 08:11 Uhr

      Danke für das nette Lob, freut mich , dass die Torte geschmeckt hat.

      Antworten
  2. Margot Graf
    Margot Graf kommentierte am 10.04.2016 um 15:15 Uhr

    Liebe/r michi2212, das ist ein tolles Rezept! Vielleicht weißt du es ja bereits aber Giotto hat gerade einen Rezept -Wettbewerb laufen, bei dem man eine kitchenaid gewinnen kann. Einen Versuch wäre es wert! Wünsche viel Glück!

    Antworten
    • michi2212
      michi2212 kommentierte am 11.04.2016 um 13:58 Uhr

      hallo ! Nein, das wusste ich nicht, danke für den Tipp !

      Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 26.12.2015 um 07:38 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche