Cannelloni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Stück Cannelloni (große Röhrennudeln zum Füllen)
  • Ragoutsauce (halbe Menge)
  • 80 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 3 EL Ricotta
  • 1 nach Bedarf Eidotter
  • Butterflocken

Für die Béchamelsauce:

  • 500 ml Milch
  • 30 g Mehl
  • 30 g Butter
  • etwas Muskatnuss
  • Salz

Die Béchamelsauce für die Cannelloni in einem Topf die Butter zerlassen. Das Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Dann unter ständigem Rühren nach und nach die Milch zugießen. Mit Muskatnuss und Salz abschmecken und gut durchkochen lassen.

Die Ragoutsauce wie im Lasagne-Rezept beschrieben zubereiten. Von der Ragoutsauce den überschüssigen Saft abgießen, damit nur noch die reine Fleischmasse übrig bleibt. Ricotta einmengen und  falls die Bindung noch zu wenig ist eventuell ein Eidotter einarbeiten. Die Cannelloni je nach Packungsanleitung vorkochen oder gleich mit dem Faschierten füllen. Die Hälfte der Tomatensauce in eine feuerfeste Auflaufform füllen, die gefüllten
Cannelloni einlegen und mit Béchamelsauce überziehen.

Zuletzt die restliche Tomatensauce darüber verteilen. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und einige Butterflöckchen darauf setzen. Im vorgeheizten Backrohr die Cannelloni bei 200°C-220°C 20-30 Minuten goldbraun backen. (Packungsanleitung beachten!)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 3 0

Kommentare3

Cannelloni

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 11.03.2015 um 05:31 Uhr

    ich gebe meist noch ein bisschen Blattspinat dazu. passt auch gut dazu

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 29.04.2014 um 07:42 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 07.11.2013 um 19:52 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche