Cajun-Wings

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 4 Thymian
  • 4 Oregano
  • 2 Teelöffel Pfefferkörner
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 2 Teelöffel Salz
  • 3 Teelöffel Paprikapulver (edelsüss)
  • 2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 100 ml Ketchup
  • 3 EL Akazienhonig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1000 g Hähnchenflügel

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde (plus Zeit zum Marinieren)

V I T A L I N F O - P.P.:

1. Am Vortag für die Marinade den Kreuzkümmel kurz in einer Bratpfanne bähen. Thymian- und Oreganoblättchen von den Stielen zupfen und klein hacken. Pfefferkörner und Kreuzkümmel im Mörser fein zerstoßen. Knoblauch und Schalotten schälen und grob in Würfel schneiden, in den Mörser Form und das Ganze mit Salz zu einer feinen Paste zermahlen.

Tomatenketchup, Paprikapulver, Cayennepfeffer, Honig und Olivenöl mit Thymian und Oregano durchrühren und mit der Schalottenpaste vermengen.

2. Die Hähnchenflügel grosszügig mit der Marinade einstreichen, in einen großen Tiefkühlbeutel Form und eine Nacht lang im Kühlschrank einmarinieren.

3. Die Hähnchenflügel in einem Sieb abrinnen und die Marinade dabei auffangen. Die Hähnchenflügel auf dem Bratrost bei mittlerer Hitze 25-30 Min. von allen Seiten grillen, dabei immer wiederholt mit der aufgefangenen Marinade bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cajun-Wings

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche