Bratapfel mit Faschiertem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Bratapfel mit Faschiertem die kleinen Erbsen oder Linsen bereits am Vortag in Wasser einweichen. Am nächsten Tag gut abtropfen lassen. Dann die Frühlingszwiebeln fein hacken und in heißem Öl bei mäßiger Hitze langsam hell anschwitzen. Das Faschierte zugeben und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Zimt, Gewürznelken und Muskatnuss würzen. Vom Herd nehmen und die eingeweichten Erbsen sowie die gehackte Minze unterrühren.

Nun die Äpfel mit einem kleinen Löffel aushöhlen und mit der Fleischfarce füllen. Das ausgelöste Fruchtfleisch fein hacken, auf die Farce auftragen und die Äpfel damit verschließen. In eine Bratenform setzen und mit einer Tasse Wasser untergießen und die gefüllten Äpfel mit Butterflocken belegen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Inzwischen für die Marinade das Wasser mit dem Essig vermischen und den Zucker darin auflösen. Bratäpfel mit der vorbereiteten süß-sauren Marinade übergießen und nochmals 5-8 Minuten überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 4 1

Kommentare19

Bratapfel mit Faschiertem

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 05.02.2016 um 08:43 Uhr

    Wirklich sehr außergewöhnliche Idee. Ich habe das ausprobiert und es schmeckt wirklich super. Echt empfehlenswert.

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 05.12.2015 um 09:08 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 08.11.2015 um 20:13 Uhr

    mal was anderes

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 06.10.2015 um 17:37 Uhr

    toll

    Antworten
  5. rickerl2
    rickerl2 kommentierte am 04.10.2015 um 20:50 Uhr

    super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche